ein erneuter Büchertreff und seine Folgen….

Heute war es wieder soweit: Büchertreff mit Bibliophilin und Anin. Wir haben unsere neuesten literarischen Entdeckungen ausgetauscht und dazu wunderbare Pasta gemampft.  Leider mussten Anin und ich für den nachfolgenden Raubzug im Bücherbrocky auf Bibliophilin verzichten. Unter grossem Wehklagen haben wir sie, unsere Lieblingsbuchhändlerin zurück an ihren Arbeitsplatz geleitet, bevor es weiter ins Bücherbrocky ging.

Und hier sind sie, die neuen potentiellen Perlen im elfschen Bücherregal

Für ein Austauschjahr in die USA. Da gehe ich doch gerne mit; zumindest literarisch. Ich danke Bibliophilin dafür, dass sie sich auf den Tausch Cappuccino versus dieses Buch eingelassen hat.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

„Putze“ klingt fast so spannend wie Günther Wallraff’s „Ganz unten“.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Die Salzstadt von Li Rui

„Es heisst, wenn der Winter einmal kommt, sei auch der Frühling nicht mehr fern. Aber meine Geschichte beginnt im Winter und endet im Winter“. Zitat gelesen und eingepackt!  Für einen Blick auf das Cover empfehle ich einen Ausflug auf Amazon. Auf der Verlags-Website ist der Titel leider unauffindbar.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Auch Elfen greifen ab und zu nach einem Thriller. Kolyma verspricht alptraumhafte Nächte mit morgendlicher Gänsehaut….

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Wie ist es, dort zu wohnen, wo andere Urlaub machen? Die Journalistin Angelika Overath will es wissen, zieht mit ihrer Familie ins Unterengadin in der Schweiz und schreibt darüber.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Wo doch „Das fünfte Kind“ von Doris Lessing eines meiner absoluten Lieblingsbücher ist, wäre es an der Zeit,  auch einmal einem anderen Buch von ihr die Ehre zu geben.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

„Bitte unbedingt lesen. Die Geschichte nimmt einen auf und trägt einen fort“ sagt Christine Westermann. Und aus Erfahrung weiss ich, dass die gute Frau Westermann denselben Lesegeschmack hat wie ich.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Die irische Nacht von Brendan Graham

Ein echter Wälzer; vermutlich das perfekte Buch für kalte Wintertage. Aber mit den Büchern vom Bücherbrocky muss man es halten wie mit den Festen; man muss sie feiern wie sie fallen also mitnehmen, wenn sie einem ins Auge springen. Auch dieser Titel ist auf der Verlagsseite nicht mehr zu finden. Darum muss Elfbox ohne Cover auskommen.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Also rutscht etwas zur Seite, ihr Einwohner der elfschen Bücherstadt und macht ein wenig Platz für die Neuzuzüger.  Rezensionen werden folgen; hoffentlich demnächst in diesem Blog-Theater

Es wird nicht der letzte Büchertreff gewesen sein. Und beim nächsten Mal werden wir Bibliophilin ins Bücherbrocky mitschleifen, versprochen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s